Obama zu 9/11

Obama stellt fest: Al-Kaida ist für 9/11 verantwortlich und es handle sich hierbei um einen Fakt und keine Meinung die man diskutieren sollte.

Aber Obama ist auch als Märchenerzähler spitze, wie dieses Video beweist im dem er in einem Rundumschlag alles schön und sicher redet und noch zum verfestigen des orwell’schen Doppeldenkens sagt: „Wir US-Amerikaner weigern uns in Angst zu leben“ und kurz darauf „Al-Kaida wird trotzdem weiter hart zuschlagen“.


(11.Jahrestag der Anschläge auf das World Trade Center)

Obama:

„Al-Kaida is on the path to defeat.“

„Al-Kaida ist schlittert Richtung Niederlage.“

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Innenpolitik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Obama zu 9/11

  1. Pingback: KenFM über 9/11 – die Terrorlüge wird 10 Jahre alt! | IronCandy Webnotes

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s